Vorspeisen mittelalterliche

Vorspeisen mittelalterliche
Pikante Kuchen

Pikante Kuchen aus dem Mittelalter
Die Konditoren kochen im Mittelalter vom 13. bis zum 15. Jahrhundert, stellen Oublies und herzhafte Pasteten her.
Wir können unterscheiden:
die Oubloyers machen die Vergissmeinnicht, die Gastgeber und singen Brot (sie sind die ältesten, Statuten von 1240. Ihre Ausbildung dauert 5 Jahre und das Meisterzeugnis kost...
Pikante Kuchen

Pikante Kuchen aus dem Mittelalter
Die Konditoren kochen im Mittelalter vom 13. bis zum 15. Jahrhundert, stellen Oublies und herzhafte Pasteten her.
Wir können unterscheiden:
die Oubloyers machen die Vergissmeinnicht, die Gastgeber und singen Brot (sie sind die ältesten, Statuten von 1240. Ihre Ausbildung dauert 5 Jahre und das Meisterzeugnis kostet 10 Cent.
die Konditoren stellen Fleisch-, Käse- und Fischpasteten her (sie erschienen 1440, ihr Status bestimmte die Qualität der verwendeten Zutaten. die Ausbildung dauert 3 Jahre und die Meisterprüfung kostet 3 Cent.
Diese beiden Berufe leben in der Gemeinschaft.
Mehr